Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Medaille "Bayerischer Museumspreis 2019"

in Feierlaune: Bayerischer Museumspreis ans Museum Oberschönenfeld

12.07.2019: Das „Flaggschiff der Bezirks-Museen in Schwaben“ wurde am Bayerischen Museumstag Anfang Juli in Neumarkt/OPf. von der ´Versicherungskammer Bayern Kulturstiftung´ als nichtstaatliches Museum mit dem Bayerischen Museumspreis 2019 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Beim Presseempfang in Oberschönenfeld bekundeten Bezirkstagspräsident Martin Sailer und Museumsleiterin Dr. Beate Spiegel: „Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung, sie ist Ehrung
Volksmusik D'Schtubehockar

Tag der Volksmusik im Bauernhofmuseum – Bayerisch-Schwabens größtes Volksmusikfest

08.07.2019: Aus ganz Schwaben und darüber hinaus kommen am Sonntag, den 14. Juli 2019, Musikanten und Tanzgruppen zum Tag der Volksmusik nach Illerbeuren. Sie treffen sich im Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren (Lkr. Unterallgäu). Der Tag der Volksmusik, der heuer zum 17. Mal stattfindet, ist nicht nur ein Treffpunkt für Musiker, Tanzgruppen und Chöre aus ganz Schwaben, sondern inzwischen auch eines der größten Volksmusikfeste in Schwaben.
Die Preisträger des Bayerischen Museumspreises 2019 aus dem Museum Oberschönenfeld freuen sich über die von der Versicherungskammer Kulturstiftung verliehene Auszeichnung.

Bayerischer Museumspreis 2019 fürs Museum Oberschönenfeld

04.07.2019: Heute erhielt das Museum Oberschönenfeld im Rahmen des 20. Bayerischen Museumstags von der `Versicherungskammer Bayern Kulturstiftung` als nichtstaatliches Museum den Bayerischen Museumspreis 2019 in der Kategorie „Museum mit haupt- oder nebenamtlich wissenschaftlicher Leitung“. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Bezirkstagspräsident Martin Sailer und Museumsleiterin Dr. Beate Spiegel freuen sich riesig über die Auszeichnung, „die uns Ehrung und Ansporn zug

Extra: Bürgerbühnentage im Landestheater Schwaben

03.07.2019: Im Juli erobern die Spielclubs des Landestheaters Schwaben im Rahmen der BÜRGERBÜHNENTAGE das Haus. Die BÜRGERBÜHNE SCHWABEN lädt alle Menschen aus Memmingen und der Umgebung ein, selbst Theater zu machen. Seit November arbeiten die Gruppen gemeinsam mit den Spielleitern, Claudia Hoyer, Thomas Gipfel und David Lau, sowie Anne Verena Freybott an den Stückentwicklungen. Seien Sie mit dabei und entdecken Sie die Inszenierungen der drei Spielclubs!

„Auch der ‚Gnadentod‘ ist Mord“ - Historische Analyse des Augsburger Strafprozesses über die NS-„Euthanasie“-Verbrechen in Kaufbeuren und Irsee in Vorbereitung

03.07.2019: Vor genau siebzig Jahren - vom 7. bis zum 30. Juli 1949 - verhandelte das Schwurgericht beim Landgericht Augsburg gegen den damaligen ärztlichen Direktor der Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren/Irsee, Dr. Valentin Faltlhauser, gegen zwei Krankenschwestern und einen Krankenpfleger sowie gegen den ehemaligen Verwaltungsleiter der Anstalt wegen ihrer Verstrickung in die nationalsozialistischen Patientenmorde. Aus Anlass des 70. Jahrestages hat Kloster Irsee als Tagungs-, Bildungs- und Kulturzentrum

Bildquellenverzeichnis